Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 647 mal aufgerufen
 Talk
ThWit Offline




Beiträge: 335

22.06.2009 12:20
Tipps rund um 99 Seconds antworten


Anstatt mich mit dem aktualisieren der Docs zu befassen, baue ich lieber weitere Features
ins Spiel ein. Das machen wohl die meisten (programmierer) so und deshalb sind die Infos
oft etwas spärlich. Die hier aufgelisteten Tipps und Tricks betreffen nur das Programm
und seine Bedienmöglichkeiten. Strategische Tipps und Tricks sind damit nicht gemeint.



<ESC> Taste:
Die Escape Taste wird bei 99 Seconds (wie bei vielen anderen Spielen auch) verwendet, um
von einer Programm-ebene in die voherige (und vor-vorherige) zurückzukehren. Anstatt die
Dialoge mit Yes, No, Cancel oder Done zu beenden, verwendet man <ESC> (da der Finger ja
eh schon auf der Taste ist).

Um z.B. während die Spiels ins Eröffnungs- oder Hauptmenü zurückzukehren gibt es also
2 Möglichkeiten. Entweder <ESC>, "Abort" Dialog linksklicken, Highscores reinscrollen
lassen, Maustaste/Keyboardtaste drücken, ins Hauptmenü zurückkehren.
Oder einfach 2 x <ESC> drücken.



"Abort?" und "Give up?" Dialoge:
Möchten man ein angefangenes Spiel abbrechen um neu zu beginnen oder vielleicht etwas an
den Einstellungen zu ändern drückt man auf die <ESC>Taste und ein "Abort?" Dialog wird
angezeigt. Ein Linksklick wird als "Ja", ein Rechtsklick als "Nein" interpretiert.
(in den Options gibts auch eine Maus-Grafik davon)
Erfolgt keiner dieser Antwort-Klicks, kehrt 99 Seconds nach kurzer Zeit wieder zum Spiel
zurück, ein Rechtsklick (Nein) würde dasselbe bewirken. Beim Linksklick geht es zu den
Highscores die bei entsprechender Punktzahl zu einer Platzierung berechtigen.

Der "Give up?" Dialog erscheint wenn keine Züge mehr möglich sind und auch keine Extras
mehr vorhanden sind. Ein Linksklick (Ja) beendet auch hier das Spiel und führt zu den
Highscores. (Bei Step by Step erscheint der Dialog auch wenn der Joker aufgeben möchte)

Das Spiel kann also jederzeit beendet werden und die bis dahin erzielten Punkte werden
für die Highscores gewertet. Dies kann man sich beim Spiel gegen den Joker auch zunutze
machen, indem man (in der Endphase) das Spiel beendet, wenn man knapp in Führung liegt.



Hintergrundmusik:
Die 21 Musikmodule werden früher oder später dazu führen, dass man stattdessen lieber
etwas anderes wählen möchte. Ein kurzer Tastendruck auf <M> und die Musik verstummt.
Nun kann ungestört Webradio, MP3 oder ähnliches im Hintergrund abgespielt werden.



...

(dieser Beitrag wird ggf. aktualisiert/editiert)


Apfelstrudel Offline




Beiträge: 14

25.06.2009 15:39
#2 RE: Tipps rund um 99 Seconds antworten

Hi,

Interessant wäre vielleicht bei "Give Up" eine Art "Aufmischfunktion" der Spielsteine mit Punkteabzug oder Zeitabzug
bzw. Countdowntimer wenn dann keine 5er oder 6er gemacht werden.

salü

ThWit Offline




Beiträge: 335

25.06.2009 15:51
#3 RE: Tipps rund um 99 Seconds antworten

5er und 6er nach Give up?
Wäre sicher purer Zufall und würde das Spiel noch mehr in die Länge ziehen.
Gedacht war es eigentlich als Pausenfüller, also max. 30 Minuten Spielzeit.

Give up ist eigentlich fast schon Game over.
Der Spieler soll entscheiden...

ThWit Offline




Beiträge: 335

26.06.2009 12:31
#4 RE: Tipps rund um 99 Seconds antworten

> eine Art "Aufmischfunktion" der Spielsteine...
... ist eigentlich im Jokerspiel enthalten. Er kann ja 2 Funktionen ausführen.
1: Erst den Joker, dann den gewünschten Spielstein anwählen. Beide tauschen ihre Plätze.
2: Erst den Spielstein, dann den Joker anwählen. Alle Steine mit der Farbe des gewählten
Spielsteines werden mit "Selfdestruct" vernichtet (der Joker allerdings auch).

In der Spielvariante Step by Step ist dies nicht vorgesehen (obwohl es hilfreich wäre).
Der Joker versucht bereits das Spielfeld immer wieder aufzumischen, indem er möglichst
tiefe Züge wählt und alles darüber nachrutschen lässt. Der Spieler sollte dies nach
Möglichkeit auch beherzigen, damit man sich keine (später wichtigen) Chancen verbaut.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de