Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 262 mal aufgerufen
 Strategien
ThWit Offline




Beiträge: 335

26.06.2009 18:15
Meine Strategien antworten

Hallo

Je nach Spielstufe habe ich unterschiedliche Strategien.

99 Seconds:
Bevorzugt 3er im unteren (möglichst untersten) Mittelfeld des Spielfeldes auswählen.
Hier sind die Chancen auf Folgekombis durch nachrutschende Steine am höchsten, denke
ich. Spielgeschwindigkeit heraufsetzen um den Spielverlauf zu beschleunigen und schon
während die Steine nachrutschen nach der nächsten Kombi Ausschau halten.

Step by Step:
Möglichst locker und entspannt spielen. Nicht versuchen den Joker einzuholen oder sich
über eine grosse Punktedifferenz ärgern oder freuen. Ab Level 5 wird es auch für den
Joker zunehmend schwieriger passable Züge zu finden. Immer mal wieder die Level-complete
Anzeige auf Werte über 95% checken. Ein 3er (evtl. mit Folgekombi) kann reichen um sich
den Level Bonus zu sichern. Beim Hiddentimer setze ich auch auf Folgekombis. Möglichst
eine Kombi wählen, die eine Folgekombi bildet oder besser noch, nach sich zieht.
Mit der Zeit bekommt man einen Blick für mögliche 4er oder 5er, diagonal fällt mir das
allerdings am schwersten. Im Zweifel ruhig mal die Clues abwarten. Ist ein möglicher
4er oder 5er vorhanden, wird er auch angezeigt.

Die Extra Moves kommen ebenfalls ab etwa Level 5 zum Einsatz. Sie erst ganz zum Schluss
einzusetzen kann oft dazu führen, dass man sie für einen 3er einsetzen muss weil sonst
gar nichts mehr gehen würde. Zwei oder drei reichen für die Endphase, meiner Meinung.
Die anderen verwende ich möglichst für 5er. 4er lassen sich bei genauem hinschauen oft
verblüffenderweise ohne extra Moves realisieren (meistens diagonal).

Ich finde es wichtig, den untersten Bereich des Spielfeldes nicht zu vergessen. Schnell
hat man sich mit unpassenden Steinen zugemüllt und bekommt später "Tetris-Probleme".
Oft reicht schon ein diagonaler 3er um die linke, mittlere oder rechte Hälfte wieder
etwas aufzulockern. In den höheren Stufen ist dies natürlich etwas schwieriger.



Easy bis Hard:
Habe ich schon sehr lange nicht mehr gespielt und berichte darüber lieber ein andermal.


Thomas

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de