Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 583 mal aufgerufen
 Laberecke
ThWit Offline




Beiträge: 335

23.07.2009 15:50
99 Seconds wird "zweckentfremdet" antworten

Hallo

Ich bin heute von einer Firma aus Cuxhaven angeschrieben worden.
Man bat mich um Erlaubnis, 99 Seconds auf einer Veranstaltung als Gewinnspiel einsetzen zu
dürfen. Die Zuschauer können über Beamer spielen (vermutlich die 99 Seconds Challenge) und
Preise gewinnen. Über diese Anfrage habe ich mich sehr gefreut und sie erfüllt mich auch
ein wenig mit Stolz. Ich hätte nicht gedacht, dass sich im jetzigen 3D-Zeitalter mein
kleines Spielchen einer so grossen Beliebtheit erfreuen würde. (aber es insgeheim erhofft)

Thomas

schwaller Offline



Beiträge: 48

23.07.2009 21:09
#2 RE: 99 Seconds wird "zweckentfremdet" antworten

nun, mich wundert es nicht.

ich konnte selber schon erleben, wie bei mir in der firma zig mitstreiter in der pause plötzlich zu wilden spielern wurden. und zwar mit den guten alten - nein eigentlich er uralten spielen der spielecomputeranfangszeit. ( war eine linux-mame cd mit etlichen roms )

ein gutes spiel ist zeitlos und braucht keineswegs zwingend 3d.

ach ja - einen vergleich möchte ich da zur filmwelt ziehen. denn da können auch die alten schwarz/weiss filmchen supergut und immernoch unterhaltsam sein.

auch ist es eben nicht immer das ballerspiel, welches fesselt. so habe ich vor längerer zeit mal etliche level bei bloxorz gespielt und das vor kurzem wieder entdeckt. eigentlich ein ganz simples game. aber ...

lange rede kurzer sinn: 99seconds ist ein fantastisch gutes game, einfach, simpel und fesselnd. und das eben, weil es einfach und simpel ist. es hat halt genau aus diesem grund einen hohem suchtfaktor.

gleichzeitig ist es jedoch nicht billig dahergecloned. neue, sinnvolle elemente (diagonal-abbau, joker, jokerflash, ...) fügen sich nahtlos ins bekannte "bejeweld" spielgeschehen ein.

dazu kommt eine ausgesucht hübsche grafik mit exzellenten soundeffekten, die den ersten eindruck dann positiv ergänzen. erprobte und ausgetüftelte score-regeln, die sowohl den potentiellen taktiker als auch den einfach drauf losspieler berücksichtigen runden das ganze dann noch ab.

was also wundert dich da noch?

ThWit Offline




Beiträge: 335

23.07.2009 23:27
#3 RE: 99 Seconds wird "zweckentfremdet" antworten

Hallo Schwaller

Sehr beeindruckend, wie du in nur 7 Zeilen so treffend alles auf den Punkt bringst.
Vermutlich hätte der Chef-Redakteur der PC-Games das auch nicht besser hingekriegt.

TomS Offline



Beiträge: 25

24.07.2009 18:23
#4 RE: 99 Seconds wird "zweckentfremdet" antworten

Hallo Thomas,

ich kann mich Schwaller nur anschliessen, das Spiel ist einfach genial. Die Zeit geht viel zu schnell rum, man kommt zu nichts mehr. Ich habe vorher mal Swing gespielt, dort muss man mit Kugelreihen jonglieren. Nur Sound mache ich nicht an, das mag niemamd im Wohnzimmer, wenn da fern gesehen wird

Gruß
Tom

ThWit Offline




Beiträge: 335

24.07.2009 18:41
#5 RE: 99 Seconds wird "zweckentfremdet" antworten

Hallo Namensvetter

Wenn ich bei meiner Süssen bin, (das sind 99% des Monats )
kann ich nur mein Notebook benutzen. Der Sound über die mini-speaker
ist so erbärmlich, dass ich fast ausschliesslich Kopfhörer verwende.
Das sind gute von Sennheiser und damit trägt der Sound sehr zum
Spielspass bei...

Thomas

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de